Das neue Drohnen Duo aus dem Hause DJI begeistert nicht nur Kamera-Profis und Drohnenpiloten, gerade auch im semiprofessionellen Bereich erfreuen sich der DJI Phantom 3 Professional Quadrocopter 4K und die kleine Schwester DJI Phantom 3 Advanced Quadrocopter HD größter Beliebtheit. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage. Bereits kurz nach dem Erscheinen auf dem deutschen Markt waren die Quadrocopter bereits kurzzeitig wieder vergriffen und sind jetzt wieder sofort lieferbar am TONEART-Shop!

 

Gehen voll durch die Decke: DJI Phantom 3 Professional und Advanced

Mit den beiden DJI Modellen erleben Sie die Faszination der Drohnen-Videografie in neuer Dimension. Der DJI Phantom 3 Professional Quadrocopter 4K und DJI Phantom 3 Advanced Quadrocopter HD verbinden höchste Leistungsfähigkeit mit einer einfachen und intuitiven Bedienung für Einsteiger als auch Profis. Zahlreiche innovative Steuerungsfunktionen wie mitunter das visuelle Positionierungssystem (VPS) erlauben eine feinstufige und äußerst präzise Steuerung der Drohne ohne GPS – auch in Innenräumen. Rundum gut ausgestattet: Zubehör zum DJI Phantom 3 Professional Quadrocopter 4K und DJI Phantom 3 Advanced Quadrocopter HD. Nicht nur DJI selbst bietet rund um die beiden Drohnen umfangreiches Zubehör an wie: DJI Phantom 3 Hartschalen-Rucksack, DJI Phantom 3 Propellerschutz, DJI selbstspannende Propeller, DJI Remote Controller Sonnenschutz für Tablets und Smartphones oder DJI Phantom 3 UV-Filter (PRO/ADV). Auch andere Hersteller reagieren prompt auf die innovativen Quadrocopter am Markt. So hat auch der renommierte Hersteller für Cases und Kamerakoffer HPRC ein eigenes Hartschalencase für die Drohnen im Portfolio: der DJI HPRC PHA3-2700W Hartschalenkoffer mit Rollen für DJI Phantom 3.

 

 

 

 

Unser TONEART-Tipp: Bedenken Sie vor dem Aufstieg mit Ihrer Drohne folgende Hinweise zu beachten:

 

  • Aufstiegsgenehmigung Luftamt des jeweiligen Bundeslandes
  • ✓ Drehgenehmigung
  • ✓ Flugverbotszonen beachten
  • ✓ Flugregeln beachten - immer auf Sichtweite fliegen
  • ✓ Nicht über Menschenansammlungen fliegen
  • ✓ Bildrechte und Schutz der Privatsphäre nicht verletzen
  • ✓ Haftpflichtversicherung gegen Fremdschäden empfohlen (www.erpam.com)
  • ✓ Elektronikversicherung für Drohne und Kamera 
  • ✓ Start- und Landeplatz absichern