Blackmagic Design stellt zwei fantastische neue Hardware-Panels für DaVinci Resolve vor. Als es an die Entwicklung ging, setzte sich das Designteam als vorrangige Anliegen für die neuen Bedienpulte diese drei Aspekte zum Ziel: sie sollten neue Workflows behandeln können, mehr Kreativität gestatten und höhere Qualität bringen. Was die Workflows anging, hieß es professionelle Coloristen unterstützen, die gleichzeitig schneiden und farbkorrigieren. Aber Blackmagic Design wollte auch die Kreativität fördern und die Qualität verbessern.

 

 

Das kleinere DaVinci Resolve Micro Panel ist so dimensioniert, dass es auf einen Tisch neben Ihr Keyboard passt. So können Sie bequem zwischen beiden hin und her springen, wenn Sie Schnitt und Farbkorrektur auf einmal machen.

 

Das größere DaVinci Resolve Mini Panel bietet neben den gleichen mächtigen Features des Micro Panels darüber hinaus zwei LCD-Bildschirme mit dutzenden Menüs, die Zugriff auf das Gros der fortgeschrittensten Grading-Features von DaVinci Resolve bieten. Das Mini Panel trumpft mit genug Features für professionelle Coloristen auf, um damit Highend-Jobs zu bearbeiten. Es ist ideal am Set, da ein Colorist damit einfach an einen Schnittarbeitsplatz gehen, sein Panel einstöpseln und das Schnittsystem in ein Farbkorrektursystem verwandeln kann!

 

Die neuen Bedienpulte sind beide mit hochwertigen Trackballs ausgestattet, die extrem leichtgängig sind. Sie sind überdies mit einer Zeile von 12 Reglern versehen, die den Zugriff auf die relevantesten Funktionen der primären Farbkorrektur gewähren. Dies erleichtert Experimente und lädt zum Herumprobieren mit neuen Kombinationen ein. Sie haben so nämlich direkten Zugriff auf mehr Features, die speziell dafür konzipiert sind, Ihnen die Erstellung nuancierter Filmlooks zu erleichtern. Mit den 12 wichtigsten Reglern steuert man Parameter wie Y-Lift, Y-Gamma, Kontrast, Mitteltonzeichnung, Color Boost, Schatten, Lichter, Sättigung, Farbton-Rotation und Luminanzmischung. Wir hoffen, dass diese Bedienelemente eine neue kreative Revolution in puncto Bildlooks in Film und Fernsehen auslösen werden!

 

Die neuen Grading-Bedienpulte präsentieren sich in einem schicken, präzisionsgefertigten Gehäuse mit hochauflösenden, ausgewogenen Trackballs in professioneller Qualität. Die Trackballs ermöglichen den RGB-Farbabgleich und die Aussteuerung über Lift, Gamma, Gain. Ihre beweglichen äußeren Trackballringe dienen zum Steuern der Masterpegel. Sogar das Layout der neuen Bedienpulte ist dem des großen DaVinci Resolve Advanced Panels nachempfunden. So können professionelle Coloristen zwischen allen Panels hin und her wechseln, da sich alle gleich anfühlen und funktionieren.

 

DaVinci Resolve Micro Panel

 

Das DaVinci Resolve Micro Panel ist ein winziges Grading-Bedienpult, das sich perfekt für den Gebrauch an Schnittplätzen und On Location eignet. Es bietet drei hochauflösende professionelle Trackballs, 12 Regler für die primäre Farbkorrektur, mit denen sich der Look von Medien kreativ optimieren lässt, sowie 18 dedizierte Tasten mit Direktzugriff und mehr.


DaVinci Resolve Mini Panel

 

Das DaVinci Resolve Mini Panel ist ein kompaktes, professionelles Bedienpult, mit dem sich jede Workstation wunderbar fürs Colorgrading hochrüsten lässt. Geeignet ist es auch für Freiberufler, die mit ihrem Grading-Panel viel unterwegs sind. Das DaVinci Mini Panel bietet drei hochauflösende professionelle Trackballs, 12 dedizierte Regler für die mächtigen Tools der primären Farbkorrektur, 33 dedizierte Tasten mit Direktzugriff, zwei 5-Zoll-Bildschirme, acht Multifunktionsregler und acht Multifunktionstasten zum Arbeiten mit Nodes, Ergreifen von Standbildern, Navigieren der Timeline und mehr.

 

Jetzt kaufen:

 

Nichts mehr verpassen:

  • Abbonieren Sie jetzt unseren kostenlosen NEWSLETTER!