Der neue Sony PXW-X180 Camcorder ist wie sein kleinerer Bruder, die Sony PXW-X70, mit revolutionären technischen Spielereien versehen!

 

Atemberaubende Optik: Der neue Sony PXW-X180 Camcorder

 

Der neue Sony PXW-X180 Camcorder überzeugt mit einem neu entwickelten Weitwinkel G-Objektiv mit einer Anfangsbrennweite von 26mm im Weitwinkelbereich und bis zu 650mm im Telebereich. Die PXW-X180 ist sogar mit drei Zoomringen mit Stops am Objektiv ausgestattet. Wie bei allen Sony Cams üblich, sind auch beim PXW-X180 Camcorder die Audiosteuerung und alle wichtigen Bedienelemente auf der linken Seite am Kamera-Body angebracht. Außerdem besitzt die Sony PXW-X180 zwei SxS Card-Slots, die auch parallel oder unabhängig voneinander das Videomaterial auf beide Cards aufzeichnen. Ein SD Card-Slot ist ebenso für die Speicherung von Presets vorhanden, d.h. dass z.B. Picture Profiles oder individuelle Menü-Einstellungen auf der SD Karte abgespeichert werden können und bei Drehbeginn sofort abrufbar sind. Der USB-Anschluss am Gehäuse bietet die Möglichkeit, eine Festplatte anzuschließen und SxS-Inhalte ganz einfach ohne PC auf die Festplatte direkt zu kopieren. Neben dem integrierten WLAN können Proxys auf SD Karte abgespeichert werden, um diese über WLAN auf einen Server zu kopieren. Weitere Vorteile, die der Sony PXW X180 Camcorder bietet, sind u.a. der Gen Lock Anschluss, Timecode Anschluss, SDI- und natürlich auch HDMI-Output sowie ein Audio Ausgang mit Stereo Mini-Klinke.

 

Intelligente Features in einem Camcorder


Werkseitig wird der  Sony PXW-X180 Camcorder mit einem 3 ½ Zoll LCD Monitor mit 1,5 Megapixel Auflösung und erstmalig auch mit einem OLED Sucher, welcher dem Kameramann 1,3 Mega Pixel Auflösung anbietet, ausgeliefert. Es wurde ein intelligenter Fotoschuh mit einem speziellen Adapter entwickelt, der mit der Funkstrecke der Sony UWP-D Serie kompatibel ist. Dadurch kann auf lästiges Verkabeln und auf Batterien verzichtet werden, denn die Funkstrecke wird hier über die Kamera gespeißt und Audio-Signale werden über den Fotoschuh direkt übertragen. Eine weitere Neuentwicklung von Sony ist der variable ND-Filter mit der Möglichkeit, den ND-Filter dreistufig einzuschalten. Zum einen ist er werkseitig auf 1/4, 1/16, 1/64 eingestellt, zum anderen kann der Filter auch separat im Menü vorkonfiguriert und sogar stufenlos am Drehrad verstellt werden. Der Sony PXW-X180 Camcorder hat einen 25-fach Zoom mit einem 3 x 1/3 Exmor R™ CMOS Sensor. Zusammengefasst stellt die Sony PXW-X180 ein absolutes Highlight aller Sony Produkte dar und sorgt mit ihren tollen technischen Feinheiten für Begeisterung bei allen Filmenthusiasten!

 

 

Nachfolgend präsentiert "Jin Koide", Sony Product Specialist - Entry Level Production, die neue Sony PXW-X180 exklusiv für "www.toneart-shop.de":

 

 

 

Folgende Test- und Erfahrungsberichte könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

 

(rr) TONEART-Shop Banner Urheberrecht