Kingston

Kingston

Momente vergehen – Erinnerungen bleiben mit Speichermedien von Kingston Technology

Das Unternehmen Kingston wurde im Jahr 1987 gegründet. Damals brachten die Gründer John Tu und David Sun ein Speichermodul auf den Markt, welches eine Lücke auf dem Industriemarkt füllte, da dort ein gravierender Mangel an wechselbaren Speicherchips herrschte. Heute gilt Kingston als weltweit größter Hersteller von Speichermedien. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Fountain Valley, Kalifornien. Rund um den Globus sind mehr als 4.000 Mitarbeiter bei Kingston beschäftigt. Die vorherrschende Unternehmenskultur wird nicht nur von den Angestellten geschätzt: Das Fortune Magazine berichtete, dass Kingston das arbeitnehmerfreundlichste Unternehmen des USA ist. Bei Kingston erkennt man die Wichtigkeit der Mitarbeiter und schätzt sie als unverzichtbaren Bestandteil des Unternehmenserfolgs.Grundlegende Werte wie Loyalität, Respekt, Integrität und Flexibilität werden daher nicht nur propagiert, sondern gelebt.

 

Kingston SSD Speichermedien übertreffen die Erwartungen der Kunden

Kingston setzt ständig neue Standards in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit bei seinen SSD Festplatten und Speicherlösungen. Durch strenge Testverfahren, ein für Kunden kostenfreies Support­Center und eine innovative und zukunftsorientierte Firmenphilosophie, durch welche beinahe täglich neue Speichertechnologien hervorgebracht werden, schafft es das Unternehmen, die Standards der Speicherindustrie immer wieder zu übertreffen. Zudem ist die Zufriedenheit der Kunden bei Kingston das oberste Gebot. Durch zuverlässiges Engagement und Hingabe hat es die Firma geschafft, das Vertrauen von Kunden auf der ganzen Welt für sich zu gewinnen.

There are no products matching the selection.
This is a static CMS block displayed if category is empty. You can put your own content here.