Magliner

Magliner

Mit Magline geht Kameraequipment on Tour

Das Unternehmen Magline wurde im Jahr 1947 gegründet. Schon zu dieser Zeit nutzte man Magnesium für die Herstellung der berühmten Magline Hand­Trucks, da dieses Material sowohl Festigkeit, als auch Leichtigkeit mit sich brachte. Damals war dies eine mehr als fortschrittliche Idee, welche die Kunden überzeugte, da sie mit den daraus entstandenen Produkten ihre Arbeit sicherer, produktiver und vielseitiger ausführen konnten. Diese Vorteile nutzen auch Kameramänner und Produktionsteams mittlerweile mit eigens für Kameraequipment ausgelegte Magliner für sich.

 

Das allererste Magline­Produkt war ein modularer Hand­Truck aus Magnesium. Nach der Einführung dieses bahnbrechenden Modells steigerte sich die Nachfrage nach den Maglinern enorm. Nun sind über 65 Jahre vergangen und bei Magline wurden zusätzliche Materialien für die Herstellung eingeführt. Jedoch muss damals wie heute jedes neue Produkt beweisen, dass es den hohen Ansprüchen, die die Firmenleitung und die Arbeitswelt stellen, gerecht wird. Bei Magline richtet man sich nach den Prinzipien Nützlichkeit, Qualität und Innovation. Auch in Zukunft wird der Hersteller alles daran setzten, seinen Kunden noch effizientere Produkte und Systeme liefern zu können. Als avantgardistisches Unternehmen sind sich die Funktionäre von Magline bewusst, dass die Zufriedenheit der Kunden den Erfolg der Firma bestimmt.