Funkschärfe

Auch auf größerer Entfernung ein scharfes Bild: mit einer Funkschärfe!

Im Gegensatz zu einem Follow Focus, welcher direkt mit der Hand am Objektiv bedient wird und für eine optimale Schärfe sorgt, ermöglicht eine Funkschärfe die Regelung der Schärfe und Zoom des Bildes aus einer größeren Distanz kabellos per Funk. Funkschärfen von Chrosziel oder redrockmicro werden meist von einem zweiten Operator am Set bedient und finden Ihren Einsatz auf einem Kamerakran & Jib, Dolly & Slider, Steady Cam oder Freesteady Gimbals. Funkschärfen bestehen aus zwei Komponenten: dem Handsender mit Antenne zur Justierung der Schärfe und Zoom, welcher zum mobilen Einsatz mit einer Batterie gespeist wird. Und einem Motor mit Ritzel für diverse Objektiv-Typen wie DSLR, Canon oder Fujinon. Der Motor wird meist auf 19mm oder 15mm Rohre an der Kamera angebracht und entweder über ein Stromkabel in direkter Verbindung mit dem Camcorder oder mit einem externen DV- oder V-Mount Akku gespeist.

 

TONEART-Shop Banner Urheberrecht