TONEART-Shop ist auf CLUBHOUSE!

TONEART-Shop ist auf CLUBHOUSE!

Bei Clubhouse trifft sich momentan das Who is Who. Um bei Clubhouse mitzumachen, ist zunächst ein Download der Drop-in-Audio-App aus dem App-Store nötig. Das ist aber noch nicht alles, denn zusätzlich bedarf es einer Einladung durch einen bereits registrierten User. Dieser „Invite“ funktioniert über die Telefonnummer.

Der Austausch findet in Clubhouse über sogenannte Räume statt. Jeder User kann öffentlichen Räumen beitreten oder seine eigenen eröffnen. Auch geschlossene Räume, um sich mit Freunden zu vernetzen, sind möglich. Dort gibt es dann verschiedene User-Rollen:

  • Moderatoren: Du kannst die Diskussion leiten, indem Du aktiv User „auf die Bühne holst“ und sie zu Sprechern machst. Umgekehrt kannst Du aber auch User wieder von der Bühne entfernen.
  • Sprecher: Diese User können aktiv an der Diskussion teilnehmen und Wortbeiträge leisten.
  • Zuhörer: Einfach nur hören, was es zu diesem Thema aktuell zu sagen gibt? Kein Problem: Jeder User, der einem Raum beitritt, kann die aktuelle Diskussion live verfolgen. Wer per Knopfdruck seine Hand hebt, signalisiert den Moderatoren, dass er ebenfalls etwas zum Gespräch beitragen will.

Es ist auch möglich, Diskussionsrunden vorzuplanen, um möglichst viele User zu erreichen. Über die Kalenderansicht behältst du im Blick, wann Räume eröffnet werden, die für dich besonders interessant sind.

Wir eröffnen regelmäßig Clubhouse Rooms zum Austausch von Erfahrungen, Use Cases und spannenden Seminaren.

Sei dabei!
Folge Thomas Zeitz auf Clubhouse

© 2020 TONEART GmbH & Co.KG