BEACHTEK

BEACHTEK

BeachTek – die clevere Audio-Verbindung zum Camcorder

Das Unternehmen BeachTek wurde bereits 1997 gegründet, um professionelle Sound-Equipment-Lösungen für die Hi-End-Audio-Aufzeichnung der neuen Generation von DV-Camcordern, die Mitte der 1990er Jahre veröffentlicht wurde, zu produzieren. Der BeachTek DXA-4 war der erste relativ einfache passive Audio-Adapter, der für die damals beliebte Sony VX1000 entwickelt wurde. Er war so erfolgreich, dass dieser über 14 Jahren verkauft wurde, natürlich mit einigen Updates. BeachTek stellte auch viele andere Audio-Adapter für die in jüngster Vergangenheit entwickelten Camcorder her. Im Jahr 2009 entwickelte BeachTek zum Beispiel den weltweit ersten professionellen Audio-Adapter für eine DSLR-Kamera mit XLR-Eingängen. Der BeachTek DXA-5D löste so eine Reihe an Problemen, die im Einsatz mit der Canon EOS 5D MarkII und Canon EOS 5D Mark III auftraten. Die neuesten Camcorder- und DSLR-Zubehörteile für Blackmagic Design, Sony, Panasonic und Canon sind in anspruchsvollen Einheiten entwickelt und mit allen Features für das Recording von professionellem Audio direkt von der Kamera ausgestattet.

 

Für BeachTek steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle 

Alle Komponenten, die in den Audio-Adaptern verbaut sind, werden von namhaften Zulieferern angefordert. BeachTek kann mit Recht stolz auf seine überlegenen Produkte und den hervorragenden Kundenservice sein. Die Kunden sind die treibende Kraft hinter allem, was BeachTek leistet. Darum ist der Hersteller von professionellem Audioequipment auch erst zufrieden, wenn der Kunde es ebenfalls ist.