WhatsMyCam Beratung

Zeiss

Zeiss

Die Welt neu erleben: mit Zeiss Objektiven

1846 eröffnete Carl Zeiss seine Werkstatt für Feinmechanik und Optik in Jena. Schon seit den Gründerjahren erlebte das junge Unternehmen eine Blütezeit, die sich bis in die Gegenwart zieht. Während der Spaltung Deutschlands teilte sich auch die Firma in zwei ZEISS-Unternehmen. Mit der Wiedervereinigung der BRD und DDR im Jahr 1990 schlossen sich jedoch die beiden konkurrierenden Unternehmen zu einem Konzern zusammen und bereiteten sich gestärkt auf einen gemeinsame, strahlende Zukunft vor.

Oscarreife Objektive aus dem Hause ZEISS 

Mit mehr als 24.000 Mitarbeiter gilt ZEISS als weltweit führendes Unternehmen in der Foto- und Filmobjektivbranche. Im Geschäftsjahr 2012/13 erwirtschaftete der mittlerweile in Oberkochen ansässige Konzern einen Umsatz von rund 4,2 Milliarden Euro. Seit mehr als 160 Jahren trägt ZEISS wesentlich zum Fortschritt in der Foto- und Filmobjektivtechnologie bei. Die daraus entstandenen Produkte werden selbst bei Hollywood-Filmproduktionen eingesetzt und wertgeschätzt: Die „Herr der Ringe“-Trilogie, der Blockbuster „KingKong“ und „Das Parfüm“ wurden mit ZEISS-Objektiven gedreht und mit drei Technischen Oscars geehrt.

ZEISS Compact Primes ermöglichen den Einstieg in die Profi-Liga

Eindrucksvolle visuelle Ergebnisse ermöglicht die aktuelle Objektivreihe Compact Prime, welche auch bei kleineren Budgets dem Filmemacher herausragende und hochpräzise Werkzeuge an die Hand gibt. Mit Brennweiten von 15mm bis 135mm mit PL-, EF-, oder Nikon-Mount lassen sich die großen Herausforderungen der Cineasten mit diesen lichtstarken und hochwertig verarbeiteten Objektiven von Zeiss verlässlich meistern – und das bei hoher optischer Leistung und Widerstandsfähigkeit. Die Zeiss Compact Prime Objektive in neun verschiedenen Brennweiten werden mit manuellen Blenden- und Schärferingen für eine optimale Fokusierung ausgeliefert und begeistern bei der Arbeit am Set. Made in Germany.

Näher dran – ZEISS Compact Zooms

Die ZEISS Compact Zoom Familie verfügen über eine kompakte und leichte Bauweise (2,6 kg auf 252 mm), das Interchangeable Mount System (PL-, EF-, F-, MFT-, E-Mount) und die Abdeckung des Vollformats (36x24 mm), welches einen Sweet Spot Effekt an Super-35-Kamerasensoren erzeugt. Das Color Matching und eine ergonomische Oberfläche für den Betrieb sowohl von Hand als auch über ein Follow-Focus-System sind ein weiteres Merkmal. Außerdem entsprechen die Objektive den 4K-Produktionsstandards (4096x2160).

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – mit ZEISS ZE Objektiven

Außergewöhnliche Verarbeitung und beständige ZEISS Qualität bieten diese SLR-Objektive. Das komplette Angebot von Linsen besteht aus elf Brennweiten mit EF-Bajonett und zwölf mit F-Bajonett. Sie ermöglichen größte Flexibilität welche Sie benötigen, um perfekte Bilder zu erzielen. Mit Hilfe des manuellen Fokus der SLR-Objektive haben Sie volle Kontrolle über Ihre Aufnahmen. Die fast kreisrunde Blendenöffnung mit neun Lamellen ermöglichen ein außergewöhnlich harmonisches Zusammenspiel.

ZEISS – eine soziale Komponente in der Filmwelt

Der ZEISS-Konzern ist weltweit mit mehr als 50 Service- und Vertriebs-, 40 Produktions- sowie 20 Forschungs- und Entwicklungsstandorten in über 40 Ländern vertreten. Die seit 1889 bestehende Carl-Zeiss-Stiftung fördert im Bereich der Natur- und Ingenieurswissenschaften Wissenschaft und Forschung.